Basis Yogalehrer-Ausbildung 200h

Werde Yogalehrer*in 200h
Basis-Ausbildung

Wichtig

WICHTIG: Die nächste Healing Wisdom Basis-Ausbildung findet bei der Kooperationsschule statt. Bitte schaue hier nach: www.healing-wisdom.de 

Befreie Deinen Körper und Deinen Geist. Finde die Quelle deiner Energie und deines Potenzials. Zusammen lernen wir unsere Vitalität und universelle Energiequelle durch kraftvolle Yoga-Techniken, Meditation und Philosophie in uns zu entfalten.

Beim Yoga geht es nicht um körperliche Höchstleistungen, sondern darum, den eigenen Körper und Geist besser kennenzulernen, eigene Grenzen zu entdecken und Achtsamkeit zu üben, bei dem was man denkt und tut.

Das Dozententeam bringt die Erfahrungen nicht nur aus unterschiedlichen Yoga-Traditionen mit, sondern auch aus der Humanmedizin und der Pädagogik. Somit bietet dir unsere traditionsübergreifende Yogalehrer-Ausbildung 200h die Möglichkeit, das Wissen grundlegend zu erweitern, bis hin zur Unterstützung bei der Existenzgründung. Ab der Mitte der Ausbildung finden Supervisionen mit den Dozenten statt, dadurch wollen wir Deine Kompetenz noch mehr stärken. 

Das gemeinsame Lernen an den Wochenenden wird zu einem familiären Ereignis und kann Freundschaften fürs Leben ermöglichen.

Wir sind von der Besonderheit jeder Person überzeugt und sind uns sicher, dass jede*r Teilnehmer*in individuelle Fähigkeiten besitzt, und zu einem Yogalehrer / einer Yogalehrerin mit einem einzigartigen Charisma werden kann. Auch wenn Dir Deine Stärken und Besonderheiten noch nicht bewusst sind – wir begleiten Dich auf dieser Entdeckungsreise!

Yogatherapie
Yogalehrer-Ausbildung
Yoga-Lehrer-Ausbildung

Inhalte & Termine

Voraussetzungen
  • Persönliches Vorgespräch
  • Abschluss des Ausbildungsvertrages und Bewerbung mit Foto und Erläuterung, warum eine Ausbildung angestrebt wird
Vorbereitende Ausbildung

Vor dem Ausbildungsbeginn besteht die Möglichkeit an einer vorbereitenden Ausbildung teilzunehmen.

Ausbildungsinhalte

Hatha-Yoga Techniken & Pranayama (ca. 70 Std)

  • Du lernst, wie Asanas korrekt ausgeführt werden und wie Du das Prinzip von Ausrichtung und Korrektur (Hands-on-Adjustments) einsetzen kannst – immer der jeweiligen körperlichen Konstitution entsprechend.
  • Du lernst yogische Atemtechniken & Pranayama kennen und unterrichten.

Meditation (ca. 10 Std)

  • Du lernst yogische Meditationstechniken kennen und unterrichten.

Berufskunde (ca. 5 Std)

  • Du lernst, welche beruflichen Perspektiven Dir zur Verfügung stehen und was Du dabei alles beachten muss.

Methodik & Didaktik (ca. 15 Std)

  • Du lernst, wie man logisch-sinnvolle, spannende und abwechslungsreiche Yoga-Stunden kreiert und diese unterrichtet.
  • Du lernst, wie Du Deine Stimme und Deine Präsenz bewusst im Unterricht einsetzen kannst.
  • Du tauchst tiefer in Deine eigene Yoga-Praxis ein. Du lernst Deinen eigenen Körper besser kennen und arbeitest an Deiner Ausrichtung.

Anatomie & Psychologie (ca. 35 Std)

  • Du lernst die Anatomie & Physiologie des menschlichen Körpers kennen. Du erfährst, warum Dir einige Asanas so leichtfallen und andere so herausfordernd sind.
  • Erfahre, was es mit Vayus, Bandhas und Chakren auf sich hat und wie du dieses Wissen in deine Yoga-Klassen integrieren kannst.

Yoga-Philosophie (ca. 20 Std.)

  • Erfahren mehr über die Yoga-Philosophie und die Ethik der Yogis.

Unterrichtspraktikum (ca. 20 Std.)

Hausarbeiten (ca. 75 Std.)

Abschluss & Zertifikat

Unsere Hatha-Yogalehrer-Ausbildung richtet sich nach den international anerkannten Richtlinien der Yoga Alliance und ist bei dieser internationalen Organisation als Registered  Yoga School (RYS 200 & 300) gelistet. Gleichzeitig orientiert sich Veda Experience an den Rahmenrichtlinien, Ausbildungs- und Prüfungsordnung vom BDY Basic.

Nachdem Du an mindestens 90% der stattgefundenen Ausbildungsstunden teilgenommen hast und die Prüfung bestanden hast, erhältst Du von uns ein Zertifikat mit dem Titel „Yogalehrer/in AYA 200h“. Im Falle, dass Du an der Prüfung nicht teilnimmst, bekommst du von uns eine Teilnahmebestätigung.

Mit dem Zertifikat bist du berechtigt Yoga-Kurse, Workshops und / oder Yoga-Retreats anzubieten. Du kannst dich selbstständig machen oder dich einstellen lassen.

Du kannst Dich bei der Yoga Alliance als RYT (Registered Yoga Teacher) registrieren. Die Yoga Alliance ist eine international tätige, gemeinnützige Organisation, bei der sich Yogaschulen und YogalehrerInnen registrieren können, welche die Ausbildungsstandards erfüllen.

Veda Experience RYS 200
Veda Experience RYS 300
yacep

Dozenten 

Kompetente und qualifizierte Yoga-Dozenten begleiten Dich während der Ausbildung entsprechend dem thematischen Schwerpunkt:

Lina Engelmann

Yogalehrerin RYT 500
Deine Ansprechpartnerin
info@veda-experience.de

Ilana Begovic

Yogalehrerin E-RYT 500 / YACEP
Hauptdozentin • Sequencing, Adjustments, Experimentelle Anatomie & Yogatherapie
www.ilanabegovic.com

Patrick Bosecker

Yogalehrer 500h
Physiotherapeut
Anatomie • Physiologie
www.patrick-bosecker.de

Tanja Walter

Yogalehrerin BDY/EYU
Yogalehrerin RYT 200
Restorative Yoga
www.tanjayoga.de

Alexander Peters

Yogalehrer BDY/EYU
Heilpraktiker
Yoga-Philosophie
www.sonneundmond.com

Fleur Wend

Yogalehrerin RYT 200,
Ayurveda Health Consultant
AyurYoga
www.fleurwend.com


"Ich wollte Dir kurz mitteilen, dass mein Kurs innerhalb von einem halben Tag ausgebucht ist. Ich bin so begeistert. Die Yoga-Tür öffnet sich immer weiter. Dank Dir. Du hast mich noch mehr für Yoga begeistert."

Frau B. • Yogalehrer-Ausbildung 2020


"Liebe Lina, Wir, deine "ehemaligen" Yogaschülerinnen, wollen dir ganz lieben Dank sagen für deinen Einsatz, Elan und die liebevolle Betruung in der für uns alle herausfordernden Yogalehrer-Ausbildung 200h 2020-21. Du hast mit so viel Liebe, Zeit, Engagement und Empathie unser Straßenschield in Richtung Yoga gestellt. Uns in schwierigen und herausfordernden Zeit Mut, Zuspruch, Hoffnung und Optimismus gegeben. Du hattest immer ein offenes Ohr für alle Dinge und all unsere Befindlichkeiten. "

Schüler der Yogalehrer-Ausbildung 2020


"Ihr habt uns in den letzten Monaten sehr inspiriert. Ihr habt uns zum Nachdenken gebracht über uns selbst, über andere, über Himmel und Erde. Jeder von uns nimmt ganz eigene Erfahrungen (Experience), Denkanstöße, vielleicht sogar Verbesserungsvorschläge für’s eigene Ich und für die Zukunft mit. Wir danken Euch von ganzem Herzen."

Schüler der Yogalehrer-Ausbildung 2017


"Die Yoga-Ausbildung/ -Fortbildung ist zwar manchmal ziemlich anstrengend, aber ich bereue keine einzige Minute. Es ist eine großartige Bereicherung für mein Leben. Tolle Lehrer, tolle Mitstreiterinnen, super Organisation mit Herz und Seele. Vielen Dank dafür."

Frau E. • Yogalehrer-Ausbildung 2017 & 2019


"Es war ein sehr intensives Jahr für mich. Das Ausbildungsteam versteht es, durch die breit gefächerte Themenwahl den Spannungsbogen hoch zu halten.  Beeindruckt hat mich, wie individuelle Stärken gefördert und behutsam Grenzen ausgelotet wurden. Gleichzeitig entwickelte der Teamspirit der Gruppe eine ganz eigene Dynamik. Die Ausbildung hat mein Leben bereichert und ich möchte diese Selbsterfahrung nicht missen."

Dörte Fritsch • Rügen • Yogalehrer-Ausbildung 2017


"Die Vielzahl und die Unterschiedlichkeit der einzelnen Dozenten in unserer Yogalehrer-Ausbildung ermöglichen jedem, herauszufinden was zu ihm passt seinen eigenen Weg zu gehen."

Frau M. • Yogalehrer-Ausbildung 2017 & 2019


"Mir hat es an der Ausbildung besonders gut gefallen, dass sie in einem persönlichen und vertrauenswürdigen Rahmen statt gefunden hat. Und, dass es verschiedene Referenten gab. Durch Linas Art auf die Menschen zuzugehen, fühlte man sich gut aufgehoben und verstanden. Insgesamt tolles Konzept, hochwertige  Unterlagen. "

Manuela • Wismar • Yogalehrer-Ausbildung 2018


"Ich bin sehr zufrieden. Die Dozentinnen waren sehr qualifiziert und jede auf ihrem Gebiet eine Fachfrau. Notwendiges Zubehör (Matten, Kissen, Decken, Gurte, Augenkissen, Blöcke) für den Unterricht war immer vorhanden. Schulungsunterlagen waren gut strukturiert. Freundlich Atmosphäre."

Frau I. • Yogalehrer-Ausbildung 2018 & 2019

„Yoga ist einzig und alleine eine Experience. Und die muss man erleben, um sie zu erkennen.“

Patanjali
EN DE RU

Pin It on Pinterest

Share This