Sommer Yoga

Garten, Sonne, Prana

Yoga-Kurs

Im Garten

Am liebsten gebe ich meine Yogastunden draußen. Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen. Es ist Mai. Es ist Zeit für Yoga im Garten.

Dir geht es genau so wie mir – Du möchtest auch am liebsten Yoga draußen praktizieren? Dann lass uns doch zusammen in meinem Garten bei der Abendsonne, an der frischen Luft unsere Battarien mit Prana auftanken. 

Es ist inzwischen allgemein bekannt, dass man durch den Yoga erfahren kann, was der Körper und die Seele wirklich brauchen, um gesund und glücklich zu sein.

Mein Yoga-Stil

Prana im Fluss

Meine ertse Yoga-Lehrer-Ausbildung war eine klassische Hatha-Yoga-Ausbildung. Mit der Zeit hat sich ein ganz individueller Yoga-Stil bei mir entwickelt.

Ich kombiniere Hatha-Yoga mit Vinyasa Elementen, mit Yin Yoga, mit Viniyoga und mit intensiven Momenten des Rückzugs zum Nachspüren. Ich lege einen großen Akzent auf den Atem, der sich wie ein roter Faden durch die ganze Yoga-Stunde zieht.

„Ich atme ein.
Und komme zur Ruhe.
Ich atme aus. Und lächle.
Heimgekehrt in das jetzt wird dieser Moment ein Wunder.“

Thich Nhat Hanh
Wann?

Ab 17. Mai 2019
Freitag 16:00 – 17:00 Uhr
Je nach  Wetterlage

Wo?

Schillerstrasse 15
17192 Waren (Müritz)

Wer?

Lina Prykhodko
Yoga-Lehrerin RYT 200

Wieviel?

10,- Euro p.P.

Fragen?

Tel.: 0152 – 22 90 59 78